Kieler Woche 2018 – Bühnenhighlights

Mit der 136. Ausgabe und einem neuen Kieler Woche-Chef, Philipp Dornberger, hat die Kieler Woche dieses Jahr bereits erste Neuerungen im Programm:
So wird der Holstenplatz erstmals zum Streetfood-Biergarten mit Country und Blues auf der kleinen Bühne und aufwendig illuminierten Bäumen. Der Asmus-Bremer-Platz verwandelt sich in eine Piratenwelt mit Musik und Mitmachaktionen für große und kleine Seeräuber. Wegen der Großbaustelle im Bereich Holstenbrücke zieht der Muddi Markt nun auf die Grünfläche am Kleinen Kiel vor der Förde Sparkasse am Lorentzendamm, Ecke Bergstraße. Und da die „KiWo“ nach wie vor in erster Linie eine Segelveranstaltung ist, können an der Hörn, am Hauptbahnhof, in der Holstenstraße und an der Kiellinie (Reventlouwiese) bei der Übertragung von Kieler Woche.TV die Segelregatten auch in der Stadt hautnah miterlebt werden.
Am Beginn der Kiellinie heißt es nun „Seeburg Ahoi!“ mit Poetry Slam, Speakers‘ Corner, Livemusik und DJ-Sets. Ein Stückchen weiter die Kiellinie entlang bietet das Gelände des Ruderclubs Germania genug Platz für das erste Woderkant Festival mit Musik, Kultur, Spaß und viel Lokalkolorit, auf die Beine gestellt vom Kieler Musikclub Die Villa und dem Kieler Modelabel Shisha Clothing. Auf dem Wasser gehören Stand-Up- Paddling und Wakeboard-Shows zum Programm.
Auch an der Hörn gibt es neue Konzepte. So stehen Craft-Beer-Stände und Foodtrucks am Germaniahafen, ein Riesenrad am Querkai und eine neue Kunst- und Handwerksmeile am Bahnhofskai. Das Kieler-Woche-Bier kommt dieses Jahr übrigens von Lillebräu!

Die ersten Termine der Musikbühnen zur Kieler Woche 2018 sind auch schon da (und werden hier laufend aktualisiert):

Freitag, 15. Juni:

19 Uhr: Sasha – Hörnbühne
19.30 Uhr: Wacken Firefighters – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
20 Uhr: Kiel Singt auf der Kieler Woche – der Chor für Alle – Rathausbühne
20 Uhr: Eli – NDR-Bühne am Ostseekai
20 Uhr: Two Blonde – Waldbühne im Schloßgarten
21 Uhr: Therapy?  – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
21 Uhr: Tequila & The Sunrise Gang – Junge Bühne (Ratsdienergarten)
21 Uhr: Lenzomania – Woderkant Festival (Kiellinie)
21.30 Uhr: Jonas Monar – Hörnbühne
22 Uhr: Meddle (Tribute Pink Floyd) – Rathausbühne

Sonnabend, 16. Juni:

19 Uhr: Teesy – Hörnbühne
19.30 Uhr: Offizielle Eröffnung der Kieler Woche durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier – Rathausbühne
19.45 Uhr: Stefanie Heinzmann – Rathausbühne
20.30 Uhr: LaLeLu (a cappella) – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
20.30 Uhr: Tiffany (steht noch nicht fest) – NDR-Bühne am Ostseekai
21 Uhr: Thundermother – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouswiese)
21.30 Uhr Kontra K – Hörnbühne
21.30 Uhr: Ö (Tribute Grönemeyer) – Rathausbühne

Sonntag, 17. Juni:

17 Uhr: Fußball-WM: Deutschland-Mexiko – NDR-Bühne am Ostseekai, Rathausbühne, Hörnbühne, Bayernzelt, Woderkant-Festival, Pirate World (Asmus-Bremer-Platz), „Unser Norden“-Dorf

19 Uhr: 7. Kieler-Woche-Blues-Nacht – Rathausbühne
20 Uhr: Hermes House Band – NDR-Bühne am Ostseekai
20 Uhr: Joris – Hörnbühne
20.30: Uhr: Apocalyptica – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
22.45: Beifang – Junge Bühne Kiel (Ratsdienergarten)

Montag, 18. Juni:

19 Uhr: Glasperlenspiel – Hörnbühne
19 Uhr: Wolf Maahn – Rathausbühne
19.30 Uhr: De Coronas – NDR-Bühne am Ostseekai
20 Uhr: Fred Martin & Tammy – Sailors Lounge Olympiahafen Schilksee
21 Uhr: Big Band der Bundeswehr mit Pe Werner – Rathausbühne
21 Uhr: Rose Tattoo – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
21.30 Uhr: Tim Kamrad – Hörnbühne
23 Uhr: Mambo Kurt – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)

Dienstag, 19. Juni:

19 Uhr: KLAN – Hörnbühne
19.30 Uhr: Söhne Hamburgs (Stefan Gwildis, Joja Wendt, Rolf Claussen) – NDR-Bühne am Ostseekai
20 Uhr: Neunter Kieler-Woche-Poetry-Slam – Junge Bühne (Ratsdienergarten)
20 Uhr: Monsters of Liedermaching – Rathausbühne
20.30 Uhr: Gisbert zu Knyphausen – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
21 Uhr: The Alarm – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
21.30 Uhr: Burak Yeter – Hörnbühne

Mittwoch, 20. Juni:

19 Uhr: Dynarchy – Muddi Markt (Lorentzendamm)
19.30: Jeden Tag Silvester – NDR-Bühne am Ostseekai
20 Uhr: Tom Gaebel – Rathausbühne
20 Uhr: Die lange Kieler-Woche-A-Cappella-Nacht (Quartett Komplett, Nur Wir und Les Brünettes) – Rathausbühne
20.30 Uhr: Neonschwarz – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
21.30 Uhr: Felix Jaehn – Hörnbühne

Donnerstag, 21. Juni:

19 Uhr: Chris James – Hörnbühne
20 Uhr Joy Denalane – Rathausbühne
20.30 Uhr: Gustav Peter Wöhler Band – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
21 Uhr: Torfrock – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
21 Uhr: Namika – NDR-Bühne am Ostseekai
21.30 Uhr: Phillip Dittberner – Hörnbühne
22 Uhr: The Disco Boys – NDR-Bühne am Ostseekai

Freitag, 22. Juni:

18 Uhr: Guacáyo (Reggae) – Woderkant Festival (Kiellinie)
19 Uhr: Lotte – NDR-Bühne am Ostseekai
19 Uhr: Wingenfelder – Hörnbühne
20 Uhr: Classic-Open-Air (präsentiert vom Kieler-Woche- Förderverein) mit Heinz Rudolf Kunze und dem Philharmonischen Orchester Kiel – Rathausbühne
20.30 Uhr: Konstantin Wecker Trio mit Fany Kammerlander und Jo Barnike – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
21 Uhr: Beyond the Black – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
21.30 Uhr: Sent To Finland (Singer-Songwriter) – Junge Bühne (Ratsdienergarten)
21.30 Uhr: Charlie Winston – Hörnbühne
22 Uhr: Jupiter Jones – NDR-Bühne am Ostseekai

Sonnabend, 23. Juni

20 Uhr: Fußball-WM: Deutschland-Schweden – NDR-Bühne am Ostseekai, Rathausbühne, Hörnbühne, Bayernzelt, Woderkant-Festival, Pirate World (Asmus-Bremer-Platz), „Unser Norden“-Dorf

20.30 Uhr: Silly – „Gewaltig Leise“ Krusenkoppel
21 Uhr: Extrabreit – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouwiese)
22 Uhr: Tiffany – Hörnbühne
22 Uhr: Markus und Zack Zillis (NDW-Star trifft Partyband) – Rathausbühne
1 Uhr: Die Denkedrans – Showbox in der Pumpe

Sonntag, 24. Juni

17 Uhr: Kaya Laß mit Büro am Strand – Unser-Norden-Dorf an der Hörn
19 Uhr: Kieler-Woche-Tanzfieber mit Ballroom-Dancing und Showeinlagen mit der Big Band Magic25 – Rathausbühne
19.30 Uhr: Michael Schulte – Hörnbühne
19.30 Uhr: The Waltons – Radio Bob! Rockcamp (Reventlouswiese)
21 Uhr: Tim Bendzko – NDR-Bühne am Ostseekai
23 Uhr: AIDA-Abschlussfeuerwerk

P.S.: United Four spielen natürlich auch: Di, 19. Juni, 20 Uhr (Asmus-Bremer-Platz), Do., 21. Juni, 20 Uhr (Asmus-Bremer-Platz), Sa., 23. Juni, 18 Uhr (Asmus-Bremer-Platz)

Alle Angaben ohne Gewähr!